Archiv der Kategorie: Persönliches

Der längste Tag des Jahres, die Sommersonnenwende

Am 21. Juni  steht die Sonne mittags, am nördlichen Wendekreis im Zenit und geht am nördlichen Polarkreis nachts nicht mehr unter. Dieser Tag ist somit in der nördlichen Erdhälfte der längste Tag des Jahres, die Sommersonnenwende. Die Sonnenwende markiert den Beginn des astronomischen Sommers Der 21. Juni ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gutes, Natur, Persönliches, Philosophisches, Spiritualität | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Plötzlich sind die Bäume grün…

Mai – Gedanken Plötzlich sind die Bäume grün und plötzlich ist Sommer Gefühlt Gestern noch, waren Eis und Schnee und Frost und kalt war es mir so kalt. Eingerichtet hatte ich mich in der kalten Jahreszeit, in meinem ganzen Tagesablauf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gutes, Natur, Persönliches | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Halbzeit Sommer – Zeitenwechsel?

Es ist schon wieder so weit, am 1 Juni begann der Meteorologische Sommer, heute am 15.ten Juli, ist die Halbzeit Bilanz angezeigt. Die einen, hoffen noch, auf eine bessere, 2.te Hälfte, die andern sprechen längst, vom verregneten Sommer. Kaum jemand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches, Philosophisches, Spiritualität | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Sommer – ein neuer Sommer hat begonnen

Lithia Outdoor Es mir gegönnt gewesen, am frühen Nachmittag des längsten Tages, war ich auf der Wiese am Wald.   Lithia – Fest – als Festmal gab es frische Erdbeeren.  

Veröffentlicht unter Gutes, Persönliches | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alles Gute, für Litha das Mittsommerfest

Wir feiern den längsten Tag des Jahres, die Sonne ist auf dem Höhepunkt ihrer Kraft, der Sommerhöhepunkt mit der kürzesten Nacht, – Litha. Die Sonne hat ihren höchsten Stand erreicht. Nach dem 21. Juni werden die Tage ganz allmählich wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gutes, Natur, Persönliches, Spiritualität | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Transworld zu Reißerisch? Man hat dieser Internet Blog Magazin Seite, Transworld vorgeworfen, nicht hinreichend demütig , bescheiden, unsensationell, langweilig, und farblos – zu sein, also zu reißerisch. Eines kann ich jedoch Versprechen: Demütig , bescheiden, unsensationell, langweilig, und farblos wird … Weiterlesen

Transworld zu Reißerisch? Man hat dieser Internet Blog Magazin Seite, Transworld vorgeworfen, nicht hinreichend demütig , bescheiden, unsensationell, langweilig, und farblos – zu sein, also zu reißerisch. Eines kann ich jedoch Versprechen: Demütig , bescheiden, unsensationell, langweilig, und farblos wird … Weiterlesen

Publiziert am von | Hinterlasse einen Kommentar