Der längste Tag des Jahres, die Sommersonnenwende

Am 21. Juni  steht die Sonne mittags, am nördlichen Wendekreis im Zenit und geht am nördlichen Polarkreis nachts nicht mehr unter. Dieser Tag ist somit in der nördlichen Erdhälfte der längste Tag des Jahres, die Sommersonnenwende.

Die Sonnenwende markiert den Beginn des astronomischen Sommers

Litha Flowers

Litha Flowers (Photo credit: henna lion)

Der 21. Juni ist der 172. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 173. inSchaltjahren), somit verbleiben noch 193 Tage bis zum Jahresende. Am 21. (bzw. 20.)Juni steht die Sonne mittags am nördlichen Wendekreis im Zenit und geht am nördlichen Polarkreis nachts nicht mehr unter.Lichtgöttin, Mutter Sonne

Litha

Litha – Hitze liegt in der Luft. Wir feiern diesen Tag zu Ehren der überschießenden Natur. Litha ist ein Sonnenfest. Alles blüht und grünt im Übermaß. Es ist lange hell und wir genießen die Helligkeit und das Licht. Litha ist die Zeit für die Johanniskräuter (Hyperricum perforantum), Schafgarben (Achillea millefolium) und den wilden Oregano (Origanum vulgare).

Litha ist ebenfalls der Name der keltischen Göttin des Mondes, sie steht in der Mythologie für die Fruchtbarkeit und die Ordnung des großen Ganzens, der Natur.

Mittsommerfest

Als Mittsommerfest werden die Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende bezeichnet. In den skandinavischen Ländern sowie im Baltikum, wo die Nächte zu dieser Jahreszeit kaum dunkel werden („Weiße Nächte“), sind die Bräuche besonders lebendig.

Meine Himmelswiese

Einige Bräuche

  • Traditionell werden an Litha Heilkräuter geerntet und zum trocknen aufgehängt, da  an diesem Sabbat ihre Kräfte am stärksten sind.
  • Auch ist an diesem Tag ein guter Zeitpunkt um Wünschelruten und Zauberstäbe zu schneiden.
  • Symbole für Litha ist zuerst mal das Johannis- oder anders genannt Hexenkraut, welches zu dieser Zeit blüht; aber auch andere blühende Pflanzen wie Lavendel, Kamille oder Holunder sowie allgemein Blumenkränze. Frisches Obst der Zeit, besonders Erdbeeren. Feuer und Sonne. Charakteristische (also sommerliche) Farben sind gelb, rot, blau und grün.
  • Ein Sprung über das Hexenfeuer soll Glück und Gesundheit für das kommende Jahr verheißen (besonders in Skandinavien ist dieser Brauch erhalten). Mit dem/der Liebsten Hand in Hand gesprungen, dauert die Liebe an.
  • Binde einen Kranz aus Sommerblumen, mit dem Du Deine Haustür schmückst, das soll Glück bringen.

Was tun an diesem Tag

Mit einer einstimmenden Kräuterwanderung, während man die Üppigkeit der Natur betrachtet und ihr huldigt.

Man kann frische Kräuter und Salate ernten um energiereiche Speisen herzustellen, wie zum Beispiel ein Wildkräutersalat oder auch ein Gebildbrot.

Met gehört auch ebenfalls immer dazu ober ein schöner Fruchtwein, der an die Üppigkeit des Sommers erinnert.

Frische Erdbeeren Festmal

Eine wundervolle Getränke Variante stellt auch ein Holunderblütensekt dar. Der Holunder wird als Baum der Holle bezeichnet, die ein Synonym der Göttin darstellt, in der Gesamtheit der Dreifaltigkeit, Jungfrau – Mutter und Frau – weise Alte. Jetzt ist die jugendliche Kraft in der Blütenform des Holunder Baumes fühlbar.

Dazu, wenn möglich das obligatorische Lagerfeuer, mit am Rand liegenden Räucherungen, die langsam mit der Glut verglimmen.

Sonnwend- Lagerfeuer

Sonnwend- Lagerfeuer

Von Hexen empfohlene Räucherungen für diese Jahreszeit: Waldweihrauch, Myrrhe, Johanniskraut und Zitronenmelissen.




Publiziert am von Serena Santiago Dieser Beitrag wurde unter Gutes, Natur, Persönliches, Philosophisches, Spiritualität abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Der längste Tag des Jahres, die Sommersonnenwende

  1. Ich lebe nicht außerhalb der Natur, alles was in der Natur geschieht, betrifft mich mit und auch, als natürliches Wesen, dass Bestandteil der Natur ist.

    Selbst wenn, so dass Vorurteil, die meisten jeden Kontakt mit Natur und Natürlichkeit, verloren, abgelegt haben. Sind ‚trans‘ – Menschen Natürlich ? Oder sind sie nicht etwa Inbegriff von Unnatürlichkeit und Natur-ferne?

    Alles was ich tun kann ist Mahnen.

Antwort verfassen