Kim Petras, mischte CSD-Köln auf

Kim Petras mischt CSD auf,-Live

T-Girl – Pop Queen, Live, CSD-Köln

Das Highlight – auf dem CSD – Köln

 

– Bravo Kim

Transworld traf Kim Petras auf dem CSD in Köln

Köln. Die zierliche Kim, überraschte alle, und legte einen exzellenten Auftritt hin. Einen Auftritt, der  alle Begeisterte. Ein zierliches Püppchen mit Stimme und viel Power!

 

Sie Überzeugte sowohl, in Show, Auftreten und Choreographisch, als besonders auch Musikalisch! Ihre Stimme ist eine Wucht. Dass, hätten viele nicht erwartet. Eine große Schah Fan´s und Facebook Freunde, standen in der ersten Reihe.

Kim – entpuppte sich als, echte Live Performerin, vom feinsten.

Dabei war sie, dass Glanzlicht überhaupt, auf dem Kölner CSD, wo es ansonsten nur die übliche, musikalische „Hausmannskost“ gab.

– Geht richtig ab – Kim Petras Live,- CSD – Köln

Transworld traf sie hinter der Bühne. Kim Petras, – T – Girl – Pop Queen – Live auf dem CSD – Köln, empfängt ihre Fan´s aus der Kölner Ts-Szene

Transworld fagte Kim  „Warum sie sich schon so früh Weltweit als T-Girl Geoutet hat“, „was sie nun absolut nicht nötig hätte„, Kim – „sie tue es aus sozialem Engagement für die Weltweite Trans – Community, – für alle“.  Wie sie weiter meinte, habe sie überhaupt keine Vorteile in ihrer Karriere, dadurch.      Eine traurige Tatsache am Rande, die eingeweihte leider nicht verwundern kann. Da kann ich nur hoffen dass alle Trans Menschen, dieses, ihr Opfer , zu schätzen wissen.

Danke Kim, Bravo.




Publiziert am von Serena Santiago Dieser Beitrag wurde unter Gutes, Musik, Pop, Presse Medien, Transgender abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Antwort verfassen