T-Girl Drama in Berlin geht weiter

CSD – Skandal

Trans-Mädchen Alexa  in den Fängen der Psychogen – Sekte, als Versuchstier, für verdeckte Human Experimente!

Lesen die hier, von der realen Rolle der Charité im NS-Staat.

[promoslider ]

 

Die mit der Charité verbundenen SS-Organisationen waren nur der praktisch ausführende Arm dieser Charité Medizin.

 

Zum Pseudo – Mann werden =  Krank werden durch Staatsgewalt, gab es zuletzt in der Charité im NS-Staat unter Dr.Mengele.

Ein Berliner Gericht hat, im Namen der Deutschlands, angeordnet:Die elfjährige Transsexuelle, T-Girl Alexa, wird in Berlin zu Stimmbruch und Bartwuchs gezwungen, mittels Missbrauch von STAATS- GEWALT.

Es ist ein perfides, erschütterndes Verbrechen!

Das Soli-bündnis ALEX  Berlin, Verfasst am: 19.03.2012 Zitat:

PICT0012

Psychiatrisierung und Geschlechtsnormierung durch Jugendamt und Beier stoppen! Diagnose „Geschlechtsidentitatsstörung“ streichen! 26. März 2012, 15h

Kundgebung vor dem Berliner Senat für Bildung, Jugend und Wissenschaft Bernhard-Weiß-Straße 6, 10178 Berlin-Mitte (U Alex oder Schillingstr)

Leider finden sich keine Informationen im www, vom Verlauf der Demo, oder gar Bilder, – wie seltsam, oder sollte ich besser Merkwürdig sagen?

Auch über den aktuellen Status gibt nun im www, keine weiteren Daten !

In einer Zeit wo der Bundesverfassungsschutz von der NSU, unterwandert ist, wie möglicherweise auch die Bundesregierung und gar Ministersessel,

siehe Urula Van der Leyen – “ Frau dürfen Babys nur ein Jahr Stillen, dann müssen sie in die Aktion Lebensborn, Äh Kinderhort“. Die ist eine Schande für das weibliche Geschlecht. Ich gedenke meine Babys aber 1,5 bis 2 Jahre zu stillen !

muss man mit allem rechnen.

 




Publiziert am von Serena Santiago Dieser Beitrag wurde unter Politik, Verschwörung, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Antwort verfassen