CSD 2011

CSD – Köln 2011

NEU: –  erste Bilder CSD

IMG_0109

 

Die Alljährliche Demonstration, gegen die, die alles was anders ist stört, die Homophoben, die Transphoben und so weiter…

Der CSD erinnert an den großen Aufstand von Homosexuellen, Transvestiten , Transsexuellen und Transgender gegen die Polizeiwillkür.IMG_0106

In der Homosexuellen, Transvestiten , Transsexuellen und Transgender Bar Stonewall Inn, in der New Yorker Christopher Street, fand, in den frühen Morgenstunden des 28. Juni 1969 in der ein Aufstand statt.

Zu dieser Zeit gab es immer wieder, gewalttätige, brutale, illegale Willkür Razzien der Polizei, in Schwulen Kneipen mit Schwulen, Transvestiten , Transsexuellen und Transgender Publikum. Es kam in der Folge, zu tagelangen Straßenschlachten

 

 

Straßenschlachten

Image06100703_02

Straßenschlachten, zwischen Schwulen, Transvestiten , Transsexuellen und Transgendern  und der Polizei.

Um des ersten Jahrestages des Aufstands zu gedenken, wurde das Christopher Street Liberation Day Committee gegründet.

Seit dem wird in New York am letzten Samstag des Juni, dem Christopher Street Liberation Day, mit einem Straßenumzug an dieses Ereignis erinnert.

Daraus ist eine internationale Tradition geworden, im Sommer eine Demonstration für die Rechte von Schwulen, Lesben und Transgendern abzuhalten. In Berlin, Köln und anderen deutschen Großstädten werden diese Demonstrationen jedes Jahr als Christopher Street Day oder kurz „CSD“ abgehalten.

 




Publiziert am von Dieser Beitrag wurde unter Politik, Zeitgeist veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu CSD 2011

  1. Oli sagt:

    Gefaellt mir gut die Seite. Tolle Themenwahl.

  2. Badeshorts sagt:

    Ich bin jetzt ja auch dabei und seit ein paar Wochen stolzer Inhaber des Iphones und finde es toll, dass der Blog im mobile Safari ohne Fehler angezeigt wird.

Antwort verfassen