Politik Global

Politik

Jean-Jacques Babel

Stellte fest, dass die Menschheit in den letzten 5,600 Jahren rund 14.500 Kriege mit Dreieinhalb Milliarden Toten aufzuweisen bat.

Das ist die Hälfte der jetzigen Weltbevölkerung. Man registrierte beispielsweise allein im Jahre 1991, 52 Kriege bzw. kriegsähnliche Krisenherde auf unserer Erde.

Das bedeutet, dass sich in eben diesem Jahr, nach inzwischen unzählbaren kriegerischen Auseinandersetzungen auf diesem Planeten, darunter zwei Weltkriege in nur einem Jahrhundert, 104 gegnerische Polit- Ideologien gegenüberstehen, deren politische Anliegen offensichtlich schwerwiegend genug sind, das Morden von Weiteren Millionen Menschen zu rechtfertigen.

Wofür sollen Nuklear Waffen eignedlich dienlich sein ????????

 

 

Möge nun jeder Mensch, ganz bei sich Selbst entscheiden, ob die Politik im allgemeinen, und der Berufsstand des Politikers, durch diese Fakten, als Vertauenswürdig eingestuft werden kann.

 

 

Nach dem Zusammenbruch der UDSSR und dem Ende des kalten Krieges, sollte man meinen dass Wettrüsten mit Vernichtungswaffen wäre beendet. 

Doch das Gegenteil ist wahr.

Seither geht die Aufrüstung, nicht nur unvermindert weiter, sondern die Ausgaben für High Tec Waffensysteme sind erheblich gestiegen, ohne das ein normaler Mensch wüsste :

Warum, oder gegen wen.

 
 
 

Hat man nicht gute Gründe,  zu Mißtrauen ?

^




Publiziert am von Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Politik Global

  1. Ina sagt:

    Will man mir vieleicht erzählen, man brauchte taktische Nuclear Waffen, nebst Plasmawerfern, und SDI, nur um ein paar Islamische Kameltreiber zu besiegen !?

Antwort verfassen